AutorJac

Ein kurzer Einblick über das WhatsApp ‘Spyware’ Problem

Das bereits verwundete Facebook muss sich diese Woche einem weiteren Problem entgegenstellen, da ihre erworbene iOS/Android App, WhatsApp von einem Spy-artigen Trojaner, auf manchen Versionen, die als App zum Download bereit steht, befallen ist. Der soziale Medien Gigant kategorisiert das Problem als “Spyware” welche in einigen Varianten von WhatsApp eingebettet ist und welche eingefügt wurde von Hackern, die eine große Sicherheitslücke der App ausbeuten. Die angeblich eingebettete “Spyware” wurde angeblich von der Spyware Firma namens NSO Gruppe dorthin verpflanzt, welche sich in Israel befindet. Das Ausmaß des Zugriffs auf die mobilen Geräte, welche als RAT dienen (Remote Access Trojaner), ist die Aktivierung der Front/Rück-Kameras, lesen von E-Mails/SMS7MMS und der Zugriff auf die Nutzer Kontakte.

Das Problem ist inzwischen auf mehreren Plattformen, da infizierte Versionen von WhatsApp für iOS und Android gesehen wurden. Sogar kleine Spieler wie die bereits ältere Windows Phone 10 Plattform und Samsungs Tizen Version von WhatsApp sind betroffen. Der einzig sichtbare Indikator, dass auf einen Nutzer ‘abgezielt’ wird, sind frequente Versuche von abgebrochenen Anrufen von der App. Die Spyware hat anscheinend die Fähigkeit Cyber-Spionage am Handy auszuführen, was es unsicher macht für jeden, WhatsApp zu nutzen, als Nachrichten oder Telefon App.

Die NSO Gruppe weist alle Anschuldigungen ab, der Sprecher kam sogar in die Öffentlichkeit und sagte: “Unter keinen Umständen, würde NSO sich involvieren in den Betrieb oder Identifizierung von Zielen seine Technologie, welches einzig und allein ausgeführt wird von Geheimdienst und Strafverfolgungs-Agenturen.” Mit dem Vorfall rät Facebook an alle 1,5 Milliarden WhatsApp Nutzer, die derzeitige WhatsApp Version zu deinstallieren und die neue Version von WhatsApp erneut herunterzuladen (reine Version ist verfügbar zum Download) im Google Play Store, sich im Account erneut anzumelden und speziell das Passwort zurückzusetzen. Die USA Strafverfolgung sind bereits involviert, da sie versuchen Facebook zu helfen, mehr Details zu erlangen, über die Spyware Infektion von WhatsApp.

Die Unschuld der NSO Gruppe wird von Amnesty Tech überprüft, besorgt über diesen neuen Typ von Angriff Vektor, welcher mobile Nutzer angreift. “Die NSO Gruppe verkauft seine Produkte an Regierungen, die bekannt sind für ihre empörende Menschenrechtsverletzungen, sie geben ihnen die Möglichkeit Aktivisten und Kritiker zu überwachen. Der Angriff auf Amnesty International war der letzte Kick,” meint Danna Ingleton, Amnesty Tech Vertretende-Direktorin.

Dieses WhatsApp Problem ist der Aufruf für Facebook, sie verkünden stolz die “Privatsphäre-zuerst” end-to-end Verschlüsselung Initiative für ihre anderen Nachrichten Programme, dem Facebook Messanger. Der soziale Medien Gigant verkündete vor kurzem eine Zusammenlegung von WhatsApp, Instagram und Facebook, was quasi ein Produkt kreiert für die gesamte Organisation.

IOS von Apple und Googles Android haben beide die Standard Einstellung, dass automatisch die Updates von dem jeweiligen App Stores für diverse Apps heruntergeladen werden, sobald eine neue Version vom Herausgeber zur Verfügung gestellt wird. Diese Fähigkeit ist normalerweise nur ausgeschaltet von fortgeschrittenen Nutzern durch die Einstellungs-Seite ihres jeweiligen App Stores. Hackercombat.com empfiehlt wärmstens, die Nutzer Passwörter für alle WhatsApp Nutzer zurückzusetzen, und falls es möglich ist, sollte man auch für Facebook und Instagram neue Passwörter finden. Die Zusammenlegung ist noch nicht vervollständigt, da der Plan erst gut durchdacht werden muss, lieber genau durchdenken, als später vor Problemen zu stehen!

Apples sichere iOS Enklave, zu sicher, um zu sichern

Die Geheimhaltung von Apple mit der ganzen Infrastruktur ihrer iOS Geräte, besonders dem iPhone ist nicht nur die Stärke, sondern auch die größte Schwäche, wenn es um Sicherheit und Privatsphäre geht. Hackercombat.com hat gestern berichtet, dass die WhatsApp Spyware Unheil anrichtet für 1,5 Billionen WhatsApp Nutzern, an iOS und Android Plattformen. Die Offenheit von Android wurde für die Wucherung von Malware, für ein ganzes Jahrzehnt, verantwortlich gemacht, aber denselben Tausch geht Google ein und schafft es schnelle Veränderungen und Anpassungen zu machen, bei seinem Google Play Schutz, Androids eingebautes Antimalware System.

Mit dem Niedergang von Blackberry, als offizielles Regierungs-Handy, übernehmen nun verletzliche iOS Geräte den Auftrag. Eine installierte alte Version von WhatsApp auf einem iPhone, macht das Gerät quasi zu einem produktivem Cyber-Spionage-Gerät. Apple prahlte damit, dass ihre iOS Geräte, besonders das iPhone, eine sichere Enklave nutzt, es handelt sich um ein neues ‘lock-down’ Gerät. Das Problem hierbei ist, dass es zu sehr gesperrt ist, zu einem Punkt, dass ein keinen Weg für Nutzer gibt, um festzustellen, ob ihr Gerät bereits ausspioniert wird, während sie das iPhone benutzen.

“Um die Situation zu verschärfen, werden oft Nutzlasten oft getestet und perfektioniert für Wochen, oder sogar länger, vor dem Einsatz, dadurch entsteht eine große Chance an Ausnutzung, und eine schwache Chance an Erkennung – besonders im Fall von ‘0 click’ Angriffen, welche keine Nutzer Interaktion benötigen,” sagt Jonathan Levin, iOS unabhängiger Forscher.

Dies geht an die fehlende Dokumentation, wie Sicher die Enklave wirklich funktioniert, was dem Nutzer natürlich entgegensteht, das Gerät auf Infektionen zu durchsuchen. Fakt ist, Apple hat jede Form von Antivirus App im App Store verbannt und auch wenn dies eine Möglichkeit in der Zukunft ist, stoppt die Architektur jede App vor der Berührung der Sicherheits-Enklave, die Apple kreiert hat. Die WhatsApp Spyware Episode öffnet die Augen der Industrie, Android ist also eine bessere Plattform um Schadensbekämpfungs-Methoden vom Anfang an einzusetzen, bis Google eine Fehlebehebung zur Verfügung stellt.

„Die einfacher Realität ist, dass es so viele 0-Tag Ausbeutungen für iOS gibt. Und der einzige Grund warum nur wenige Angriffe entdeckt wurden ist, dass iOS Handys daran gehindert werden, durchsucht und inspiziert zu werden,” erklärt Stefan Esser, ein Cyber-Sicherheits-Forscher.

Alles, was ein iOS Geräte Nutzer tun kann ist, den App Store zu öffnen und zu hoffen, dass die Fehlerhafte App ein Update des Entwicklers hat. Es gibt keine mildernde Methode, die ein Nutzer ausführen könnte, um Cyber- Spionage vorzubeugen, da iOS Geräte low-level Zugang der Geräte verbieten. Nutzer können nicht einmal eine spezialisierte App herunterladen um die Operationen des Handys zu “überwachen” und einen Status Bericht zu verfassen, da eine solche App low-Level Zugang erfordert, zu der Hardware, welche das iOS Gerät eben verbietet.

“Diese Sicherheitskontrollen haben mobile Geräte extrem schwierig zu inspizieren gemacht, besonders von der Ferne und besonders für jene, die in Menschenrechts-Organisationen Arbeiten und die den Zugang zu passenden Forensik Technologie brauchen. Auf Grund von diesem Problem, können wir fast eine Infektion bestätigen, von jeden, auf die bereits abgezielt wird. Ehrlich gesagt haben wir den Kürzeren gezogen bei dieser entmutigenden Asymmetrie der Fähigkeiten, die den Angreifer begünstigt,” meint Claudio Guarnieri, Amnesty International Technologe.

Microsoft warnt WannaCry- wie ein Windows Angriff

Microsoft warnt Nutzer mit älteren Versionen von Windows vor der sofortigen Installation des Windows Updates, um vor potenziellen, angriffigen Angriffen zu schützen. Der Software Gigant hat Sicherheitslücken repariert auf Remote Desktop Services, welche Windows XP, Windows 7 und Server Versionen wie Windows Server 2003, Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2008 am Laufen haben. Microsoft verwendet diesen außergewöhnlichen Ansatz, um Änderungen für Windows XP und Windows Server 2003 herauszubringen, obwohl beide Systeme diese nicht weiter unterstützen. Windows XP Nutzer müssen die Updates manuell herunterladen, vom Microsoft Update Katalog.

“Diese Sicherheitslücke ist vorauthentifiziert und benötigt keine Nutzer Interaktion,” erklärt Simon Pope, Direktor der Problembehebung bei Microsofts Sicherheits-Antwort-Center. “In anderen Worten, die Sicherheitslücke ist ein ‘Virus’, das bedeutet, dass jede zukünftige Malware, die diese Sicherheitslücke ausnutzt, könne sich ausbreiten von verletzlichen Computer zu verletzlichen Computer auf ähnlichem Weg wie die WannaCry Malware sich ausgebreitet hat, damals in 2017.”

Microsoft sagt, dass sie bisher die Ausnutzung der Sicherheitslücke nicht beobachten konnten. Trotzdem ist es nur eine Frage der Zeit, nachdem die Fehlerbehebung veröffentlicht wird, bis die Angreifer die Behebung auswählen und eine Malware erstellen. Glücklicherweise sind Windows 8 und Windows 10 Computer nicht von dieser Sicherheitslücke betroffen. Obwohl Windows 10 nun beliebter ist als Windows 7, gibt es weiterhin Millionen an Computern, die Windows 7 verwenden, was die möglichen Angriffe problematisch macht.

Microsoft bricht die Tradition, indem sie den Fehler beheben, die operierenden Systeme von Windows, die nicht mehr unterstützt werden, wenn tausende Computer in mehr als 100 Ländern von einer Malware betroffen sind, die sich WannaCry nennt. Die Malware verwendet einen Fehler in der alten Version von Windows, um den Computer zu verschlüsseln und fragt um $300 Lösegeld, bevor der Computer wieder freigegeben wird. Microsoft möchte einen weiteren WannaCry Vorfall vermeiden, obwohl sie sagen, dass “der Beste Weg, um eine Sicherheitslücke zu lösen, ist das Upgrade zur neuesten Version von Windows.”

Facebooks FTC Regelung könne 20 Jahre Privatsphäre Überblick inkludieren

EIN DEAL ZWISCHEN Facebook und der US Federal Trade Commission (FTC) könnte das Sozial Netzwerk unter Aufsicht von Wachhunden für die nächsten 20 Jahre stellen.

Eine Einigung zwischen den Zweien wird erwartet und bald verkündet, sobald die Wachhunde die Prüfung der lang andauernden Unternehmen Datenschutzpraktiken einstellen. Die FTC hat Facebook angeklagt, eine Vereinbarung von 2011 zu brechen, alle Nutzerdaten Privat zu halten. Unter dieser Vereinbarung hat das Unternehmen versprochen, das Einverständnis von Nutzern zu erhalten, bevor ihre Daten geteilt werden mit einer Dritten Seite.

Trotzdem deuten Skandale darauf hin, welche die politische Beratung der Cambridge Analytica involvieren und eine Nummer an anderen Organisationen, dass das Unternehmen seine Vereinbarung gebrochen hat.

Die FTC leitet nun Nachforschungen ein, um festzustellen, ob Facebook wirklich die Vereinbarungen gebrochen hat.

Ein Teil der bald verkündeten Vereinbarung ist also, dass Facebook zu erwarten hat, mit einer ordentlichen Geldstrafe belegt zu werden; Das Unternehmen hat vor kurzem $3bn seiner Profite beiseitelegen müssen, um die zukünftige Rechnung begleichen zu können.

Im Moment gibt Facebook zu, dass die FTC eine Strafe in Höhe von $5bn beantragen könnte – eine Rekordhöhe für das Technik Unternehmen in der USA – sobald die lang andauernde Nachforschung abgeschlossen ist.

“Wir erwarten eine Strafe zwischen $3bn und $5bn,” sagt das Unternehmen. “Das Problem bleibt ungelöst, und es gibt keine Sicherheit, wann oder unter welchen Bedingungen ein Endergebnis feststeht.”

Laut Reuters, könnte der Deal zwischen Facebook und FTC auch Klauseln inkludieren, zur Übersicht der Aktivitäten von Facebooks Aufsichtsrates, bezüglich der Ausführung der Privatsphäre Regelung und Praktiken. Die Vereinbarung erfordert Facebook strikter und aggressiver zu werden mit der Überwachung von dritten App Entwicklern.

Facebook könnte seinen Deal mit der FTC innerhalb des nächsten Monats veröffentlichen, laut Reuters.

Die neueste Windows 10 Insider Vorschau gibt dem Task Manager eine einfache Sternspeicher Verbesserung

Endlich kann man feststellen, ob die Speicherplatte, die du dir im Task Manager ansiehst ein SSD oder Hard Drive ist.

Am Mittwoch hat die Windows Insider Vorschau Baute 18898 bekannt gegeben, dass es eine kleine aber feine Task Manager Verbesserung geben wird, in der Zukunfts-Version von Windows 10: Der Leistungs-Register wird angeben, ob eine Speicherplatte ein Solid-State Laufwerk oder ein langsamerer mechanischer Hard Drive ist.

Die Fähigkeit zwischen SSD und HDD zu unterscheiden “ist besonders hilfreich in Fällen, wenn du mehrere Speicherplatten aufgelistet hast, so kannst du zwischen diesen differenzieren,” sagt der Bekanntgebens-Post.

Zurecht, denn genau das ist der Grund, warum ich so begeistert von dieser Addition bin. Speicherplatten überdauern frequent PC Bauten, deshalb ist mein selbstgemachtes Franken-System überladen mit einer Vielzahl von Speicher Typen von älteren Maschinen. (Und hey, Speicher-gefüllte SSDs werden einfach nur günstiger.) Momentan markiert der Task Manager jeden dieser Speicher nur mit Buchstaben. Den Disk Typ zu identifizieren, wie du im Bild darunter sehen kannst, sollte es viel einfacher machen, festzustellen, welche Daten auf welchen Speicherort gehörten. Ja, bitte!

Der Task Manager identifiziert diese Speicherplatte als SSD in der Windows Insider Vorschau Baute 18898.

Jetzt noch die schlechten Neuigkeiten: Das Windows 10 May 2019 Update ist beinahe angekommen, aber die Windows Insider Vorschau Bauten werden gerade erst getestet und werden erst in der Zukunft veröffentlicht. WEIT in der Zukunft – die erste Hälft von 2020, um genau zu sein… Ach.

Dies war die einzige wirklich bemerkbar neue Fähigkeit in 18898, welches außerdem einige Fehler Behebungen inkludiert und eine Menge Hilfe bietet, von bekannten Problemen – es ist noch relativ früh für diese Vorschau. Das modernste ist nicht immer das schönste.

Werde Teil des Windows Insider Vorschau Programms, wenn du gefährlich leben möchtest, aber installiere dir die frühen Bauten auf unkritischen PCs. Sei außerdem vorgewarnt, dass das aufgeben des “Fast Ring” Insider Lebens, nach der Installation der Vorschau Baute 18898 ist nicht so unkompliziert wie normalerweise, mit dem Mai 2019 Update bereits in den Startlöchern. “Du wirst nicht zwischen Slow und Vorschau Rings wechseln können, ohne eine Reinigungs-Installation auf deinem PC auszuführen”, warnt Microsoft.

Warum ist das wichtig: Der langweilige alte Windows Task Manager ist nicht mehr ganz so langweilig. Microsoft hat leise seine Fähigkeiten verbessert mit Enthusiasten-freundlichen Fähigkeiten, mit der Addition eines Startup Programm Managers und GPU Überwachungs-Sektion im Leistungs-Register. Windows 10 Updates machen zwar nicht mehr die größten Sprünge wie einst, aber mehrere kleine Verbesserungen machen ein gesamt besseres operierendes System.

Nvidia könnte die GeForce RTX Karten verstärken mit schnellerem RAM

Team Green könnte seine führende Position nach Hause RAMmen, um die AMD’s Navi in Schach zu halten

NVIDIA stellt gerne seine grafischen Fähigkeiten zu Schau, aber mit den AMD Navi-basierenden Radeo Grafik Karten am Horizont mit möglicherweise beeindruckender Kraft in Sicht, könnte Team Green erneut ein Wettbewerb bevorstehen.

Gerüchte von RedGamingTech machen die Runde, die besagen, dass Nvidia neuere GeForce RTX Karten hat, mit schnellerer Video Ram.

Der angebliche Gedächtnisschub wird anscheinend dem GPU einen Tritt verpassen, sodass sie 16Gbps abliefern, anstatt der derzeitigen Geschwindigkeit von nur 14Gbps.

Wenn man sich das derzeitige GeForce RTX ansieht, ist es schon ziemlich Kraftvoll und unterstützt anspruchsvolles Rendern wie Ray-Tracing. Aber das neuere Navi basierende Radeon GPU, welches gezeigt werden könnte bei E3 2019, könnte die Unterstützung für Ray-Tracing haben und das mit äußerst beeindruckenden Pixelschiebern.

Den RTX Karten einen Gedächtnisschub zu verpassen, versichert Nvidia die Grafik Hardware von Team Red  in Schach zu halten.

Trotzdem handelt es sich hier ausschließlich um ein Gerücht, und wir empfehlen noch abzuwarten und noch nichts zu erwarten, bevor die Gerüchte wirklich bestätigt werden.

Es gibt eine gute Chance, dass Nvidia sich einfach nicht kümmert um den Navi Radeon GPU, da es doch ziemlich dogmatisch war, wie sie mit den besten Grafik Karten rund um verbesserte Fähigkeiten umgingen.

Es wäre auch ein Schlag ins Gesicht für jeden, der hunderte an Pfunden in RTX Karten investiert hat, und dann herausfindet, dass es eine bessere geben wird, bereits nach kurzer Zeit.

Also noch einmal, wir müssen einfach Abwarten und Tee trinken. Aber mit dem AMD Grafik Set, um die PlayStation 5 anzutreiben und vielen Zeichen, die eigentlich für einen beeindruckenden Navi GPU sprechen, könnte 2019s Grafik Karte interessant werden, besonders, da auch Intel bereit ist, in die Grafik Karten Arena einzutreten.

Rage 2 Eindrücke: lustige Waffen mit Tastatur Kontrolle, die du sofort umstellen möchtest

Die ersten Stunden von Rage 2 waren überraschend enttäuschend für ein Spiel mit viel zu viel Ästhetik.

Ich bin noch nicht weit in Rage 2 vorgedrungen und trotzdem plane ich nicht damit, sehr viel weitere Zeit dort zu verbringen. Vielleicht schaffen wir es, eine ausführliche Rezession zu verfassen. Aber vielleicht auch nicht.

Vielleicht ist diese Ambivalenz das einzige Urteil, dass du brauchst. Soweit ich es gespielt hab, war es schon sehr enttäuschend, um dies festzuhalten. Rage 2 ist viel langweiliger, als ich es mir vorgestellt habe, sowohl basierend auf der praktischen Zeit im letzten Jahr und dem viel zu großen Marketing des Spiels. Mir wurde Verrücktheit versprochen. Mit wurde ein Typ des Spiels versprochen, wobei es Sinn machen würde für ein NBA Jam Ansager die Kills zu verschreien.

Und ich war bereit für Rage 2. Anfänglich habe ich mir gedacht, dass eine Weiterführung von Rage keinen Sinn macht, da es eine der weniger denkwürdigen Shooters von der letzten Generation war, aber wurde verkauft unter einer viel lächerlicheren Prämisse post-Apokalypse gemischt mit bissigen Kämpfen.

Stattdessen fühlt es sich wie das Original Rage an, insofern, da jeder Charakter, den ich getroffen habe entweder 1) unsympathisch war, oder 2) enttäuschend war. Einige Male, habe ich mich dabei erwischt, nach meinem Handy zu greifen, sobald der Charakter zu sprechen angefangen hat, was ein schlechtes Zeichen ist. Ich meine, ich folge tollen Menschen auf Twitter, aber ich bin selten so gelöst von einem Spiel – und außerdem so früh. Nach 50 Stunden? Sicher, Sicher, sag mir einfach wo ich hin gehen muss, um das Monster zu töten, um das magische Schwert zu bekommen. Aber ich bin nur wenige Stunden in Rage 2 und die Handlung könnte mich nicht weniger interessieren.

Etwas über Archen? Die Autorität? Ein großer alter faschistischer Roboter-Mann? Und das am meisten gekünstelte “Du bist ein echter Held, auf den wir gewartet haben”, was ich in Jahren gesehen haben, außer dass es nicht reicht um satirisch zu werden?

Noch einmal, wir werden sehen ob ich es ganz bis zum Schluss schaffe – und wenn ja, dann wegen der Waffen. Diese sind die Rettung von Rage 2. Nach wenigen Stunden, habe ich die Schrotflinte freigeschaltet und die Fähigkeit zweifach zu springen, und ich habe Spaß daran, von Dächern zu springen und Expresslieferungen zu vielen Gesichtern zu führen. Es ist keine große Kunst, aber das hätte es nie werden sollen.

Ich bin eigentlich erstaunt, wie schlecht das angeblich PC zentrierte Shooter Spiel auf dem PC funktioniert, zumindest standardmäßig. Rage 2 wurde Code entwickelt von id und Avalanche, und ich habe eher erwartet, dass ein cooles Shooter Spiel herauskommt, ungefähr so großartig wie das 2016 Doom Reboot.

Rage 2 liefert bis zu einem gewissen Grad ab. Das Sturmgewehr liefert einen guten Kopfschuss ab, vor allem wenn man bedenkt wie klein der rote Schädel ist, der über dem Fadenkreuz auftaucht und einen Kill anzeigen soll. Und die Schrotflinte geht in die Geschichte ein, mit einem alternativen Feuermodus, der die Feinde zurücksendet, wo der Pfeffer wächst.

Dann gibt es noch deine Fokus Kräfte, welche du freischaltest, während dem Verlauf des Spieles. Du kannst Feinde zurückschleudern und ihre Waffen abschlagen, oder jemanden in den Boden rammen und ihm zu Staub zermahlen. Es ist auch eine Möglichkeit die Feinde in ein Miniatur- schwarzes Loch zu ziehen. Ich wünschte es gäbe mehrere Kräfte und dass sie etwas kreativer wären – zur Hölle, es sind zwei Versionen von “Kraftstoß” notwendig hier. Aber es ist nett mehrere Optionen zu haben, angesichts der ziemlich unkomplizierten Doom-haften Schießerei.

Die Fokus Kontrolle ist kaum vorhanden. Ich notiere hier gleich: Alles in Rage 2 ist neu zuordbar, und trotz des Problems, das ich gleich ansprechen werden, leicht lösbar. Aber ich kann mir nicht vorstellen, warum irgendwer dachte, der richtige Weg, diese Kontrolle auszulegen, würde den Ctrl Knopf als Modifikator benötigen, eine 1A Tastatur Abkürzung.

Wenn du Ctrl drückst, schleuderst du etwas. Wenn du Ctrl gedrückt hältst bekommst du Zugriff auf deine anderen Kräfte. Beispielsweise: Crtl- F ist als Standard festgelegt zu zerschlagen – die erste Focus Kraft, die du wahrscheinlich freischalten wirst, die Kraft, die Gegner rückwärts schleudert. Die anderen sind Ctrl- Leertaste, Ctrl – C und Ctrl – R.

Es ist nicht unmöglich, aber doch ziemlich nervig, in meiner Erfahrung. Rage 2 ist ein Spiel mit schnellem Tempo, welches ständige Bewegung belohnt, und zu versuchen W, Ctrl und C und eine Strafing-Taste wie A, oder D herunterzudrücken, mitten im Kampf? Und das mehrmals in einer Minute für Stunden ohne Ende? Das ist unhandlich.

Wie gesagt, deine beste Chance ist es, die Kontrolltasten zu verändern. Zunächst habe ich den Fokus Auslöser (welcher auch zerschlagen kann) zu einem meiner Maus Daumen Knöpfe verschoben, und das hat geholfen. Sofort ist mir klar geworden, dass ich die Kräfte mehr brauche, als sofortigen Zugriff zu meinem ganzen Waffen Komplex. Ich habe anschließend die Tasten 1 bis 4 zu meinen Kräften gemacht, und wenn ich Waffen brauche, die ich eigentlich dort verstaut hatte, muss ich jetzt Q drücken, um das Waffenlager aufzurufen. Das ist eine viel intuitivere Konfiguration, und hat mich davor bewahrt, auf ein Gamepad für einen Ego Shooter auf dem PC zurückzugreifen.

Es gibt aber noch weitere Probleme. Beispielsweise gibt es eine unterschiedliche Maus Empfindlichkeit für normale Bewegung und für das zielen auf Sicht. Na fein – außer, dass als Standard, die Empfindlichkeit beim Zielen ziemlich schlecht ist. Vielleicht ist es eine andere Gamepad-zentrierte Entscheidung, und hilft beim Zielen auf einen Kopfschuss, aber es fühlt sich furchtbar an für mich, besonders bei einem so schnellen Spiel. Ich würde empfehlen, dass die Empfindlichkeit beim Zielen auf jeden Fall erhöht wird.

Und dann gibt es noch Probleme, die nicht gelöst werden können. Fahren ist ziemlich grob, mit jedem Auto, es untersteuert, als wären wir bei Projekt CARS. Eigentlich sieht Rage 2 aus wie ein umbenanntes weitergeführtes Mad Max, ich bin etwas überrascht wie langweilig und ungeschickt sich das Autofahren anfühlt. Nichts daran gleicht auch nur im Geringsten dem Magnum Opus von Max – einfach überhaupt nicht – und ich kämpfe ständig gegen die Kamera mit meiner Maus. Bisher hat es mich schon fast gereizt Rage 2 im Dual-Modus zu spielen, was bedeutet, dass ich die Schieß-Teile mit Maus und Tastatur spiele und das Autofahren mit einem Gamepad, aber man wechselt einfach so oft, dass es mich am Ende so nervt, dass ich lerne mit dem WASD Fahren umzugehen.

Zuletzt könnte das Ganze noch etwas Technische Aufbesserung brauchen. Pop-in ist häufig, und wenn ich die Alt Taste auch nur einmal drücke, kommt ein frustrierende Microstutter, der nicht weggeht, bis ich alles schließe und erneut lade, auch wenn ich Rage 2 im grenzenlosen Fenster Modus laufen habe. Untertitel werden desynchronisiert wenn das Speil pausiert wird, während einer Konversation und ich hatte zumindest drei Sprachlinien, die unausgesprochen blieben – der einzige Indikator des Fehlens war komische Stille und Untertitel für einen Spruch, den der Charakter nicht laut ausgesprochen hat. Also spiel immer mit Untertitel eingeschalten, Leute.

Fazit

Ich habe es mir besser erhofft. Ich befasse mich weiterhin damit, denn ich bin nicht bereit auf Rage 2 jetzt schon eine Note festzulegen. Aber trotzdem, finde ich es bis jetzt nicht ganz so toll. Ich habe sogar mit dem Gedanken gespielt, Doom erneut zu installieren und stattdessen zu spielen. Das würde nur die halbe Zeit beanspruchen und ist doppelt so lustig.

Aber wer weiß? Ich hatte auf jeden Fall mehr Spaß, sobald ich die Waffen freigeschalten habe und die anderen Kräfte, also vielleicht geht die Kurve kontinuierlich nach oben, wenn ich weiterspiele. Wie ich bereits erwähnt habe, vielleicht schreibe ich nächste Woche ein neues Review, welches die Brillanz im Spiel wiederspiegelt, oder eben auch nicht.  

Für diese PC Version, muss dir einfach klar sein, dass es noch etwas Liebe und Zuwendung braucht – von dir und von Bethesda – bevor es so gut wird, wie es sein könnte.

Der Schutz von Amazons Alexa fügt neue Sicherheits-Fähigkeiten den Amazon Echo Smart Speaker hinzu

Der Alexa Schutz kann alleine arbeiten, oder in Verbindung mit einem vollen Sicherheits-System von Ring und ADT.

Schalte den Alexa Schutz auf deinem Amazon Echo Smart Speaker ein und du wirst tolle neue Sicherheitsfähigkeiten erhalten, für keine weiteren Kosten.

Eine neue Einstellung in der Alexa App ermöglicht eine neue Fähigkeit namens Smart Alarm, welcher dem Echo Speaker anweist, auf den Klang von zerbrechendem Glas, oder Rauch/ Carbon Monoxide Alarmanlage hört, wenn du nicht Zuhause bist, und dir Warnungsnachrichten schickt, wenn es Probleme gibt.

Eine weitere neue Fähigkeit, Away Lightning genannt wird, wird automatisch smart Licht ein und ausschalten, wenn du nicht Daheim bist, was einen Eindringling täuschen könnte, dass du zu Hause bist.

Du kannst selbst auswählen, welche Lichter dafür verwendet werden (du musst diese mit der Alexa App zuvor einstellen), und Alexa wird eine Kombination anwenden der lernenden Maschine (um deinen täglichen Licht Gebrauch zu simulieren, wenn du zu Hause bist) und deine Postleitzahl (um festzustellen, wenn es dunkel ist).

Wenn du diese Fähigkeiten einmal eingestellt hast, musst du nur sagen “Alexa, Ich gehe jetzt”, um den Speaker auf Schutz Modus zu stellen. Wenn du wieder zu Hause bist, sagst du “Alexa, ich bin daheim” und die Fähigkeit wird wieder ausgeschalten.

Der Alexa Schutz kann ganz alleine arbeiten, oder in Verbindung mit dem Sicherheitssystem von Ring, genau wie die ADT Pulse und ADT Kontrolle. Mit diesen Services, werden Smart Alarme weitergeleitet zu professionellen Überwachungs- Services, welche feststellen, ob es notwendig ist, Notfallmaßnahmen zu ergreifen, wie die Polizei oder die Feuerwehr.

Der Alexa Schutz wurde anfänglich im späten 2018 veröffentlicht, aber war auf den älteren Echo Geräten nicht verfügbar. Der Service funktioniert jetzt mit jedem Echo Gerät. Es ist eine stark Mehrwert Fähigkeit für Echo Nutzer, und es kostet nicht extra.

Die Windows 10 Game Bar bekommt eine Xbox One Gruppen Fähigkeit

Microsoft hat ein Update für die Windows 10 Game Bar veröffentlicht, in welchem populäre Fähigkeiten hinzugefügt wurden, es handelt sich um nach Gruppen suchen von der Xbox One. Die Fähigkeit ist momentan für Nutzer im Beta Test Ring beschränkt.

Gamer können jetzt spezifische Anforderungen bestimmen für jeden Spieler, während neue Gruppen erstellt werden. Es kann auch nach Spielern gesucht werden, um ein Team zu bilden, während einer Gaming Sitzung. Dazu kommt, dass man sich mit potenziellen Gruppen Mitgliedern unterhalten kann, bevor mal einer Gruppe beitritt.

Wie verwendet man die Suchfunktion nach Gruppen auf der Game Bar

Du drückst Windows Symbol + G, um die Windows 10 Game Bar zu öffnen. Trotzdem musst du angemeldet sein bei der Windows 10 Gaming Vorschau, um auf diese Fähigkeiten zugreifen zu können.

Die Test Ring Insider müssen ihre Game Bar auf updaten, indem sie den Microsoft Store besuchen. Das Update wird eine Leiste im Menü ermöglichen, welche Zugang bietet zu einem limitierten Set an Spielen.

Microsoft plant die Game Bar zu verlinken mit seiner Game Bibliothek Datenbank, in der Zukunft, sodass du eine weitere Auswahl an Spielen genießen kannst.

Windows 10 Game Bar Gruppen Probleme

Naja, das Feature kommt mit einigen eigenen Problemen. Einige Nutzer berichten, dass der Scrollrad nicht wie gedacht funktioniert. Xbox Insider sind momentan dabei, die neuen Fähigkeiten auszutesten.

Gamers sind bereits gespannt, die Suchfunktion für Gruppen auszuprobieren und sie freuen sich darauf, die Version der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Windows 10 Game bar bieten einige praktische Funktionen für die Nutzer. Die Notwendigkeit für eine dritte Software, um Videos aufzunehmen, Screenshots zu machen und Stream Live Gaming Sitzungen wird eliminiert.

Die Suchfunktion für Gruppen ist Perfekt für diejenigen Windows 10 Nutzer, die immer nach Partnern suchen, um ihre Lieblingsspiele zu genießen.

Die Chat Fähigkeit kann dabei helfen, die richtigen Spieler zu finden, die dieselben Interessen teilen und man kann nervigen Spielern aus dem Weg gehen. Wenn Microsoft erfolgreich ist, könnte dies echt großer Schritt für das Unternehmen sein. Der M Fehler könnte die Mitstreiter ausstechen, die ähnliche Leistungen anbieten.

Firefox wird die Finger von komischen Erweiterungen lassen, startend nächsten Monat

DIE MOZILLA STIFTUNG hat einen großen Rückzug angekündigt von den Typen an Erweiterungen, die im Firefox Browser erlaubt werden.

Die große Veränderung liegt darin, dass ab dem 10 Juni, jede Erweiterung, die verwirrenden Code enthält – das bedeutet einen Code, der beinahe nicht entschlüsselbar vom Menschlichen Auge ist – wird vom Store entfernt, da das Team Wege finden möchte, die ganze Erfahrung sicherer zu machen. Wenn du kein Stück an Code verstehst, macht es dies etwas schwierig zu erkennen, ob es nichts Gutes im Sinn hat.

Der Nutzen von verschleiertem Code ist nicht immer schädlich – manche Programmierer verwenden ihm, um Elemente zu verschleiern von originaler Arbeit, da sie nicht wollen, dass diese kopiert wird, oder dekompiliert – aber da Facebook ein open Source Browser ist, passt es nicht ganz zur Stimmung.

Es gibt eine Art Problemumgehung: “Wir werden weiterhin minimierte, verkettete, oder andere Maschinen Generierte Code erlauben, so lange sie als Source Code inkludiert sind. Wenn eine Erweiterung verschleierten Code verwendet, ist es essenziell eine neue Version einzureichen, bis 10. Juni, die diesen entfernt, um zu verhindert abgelehnt oder blockiert zu werden.”

Der Source Code wird nicht für die Öffentlichkeit zur Verfügung stehen, nur für Mozilla, um zu analysieren und zu genehmigen.

Am selben Tag wird es einen Rückzug bezüglich der Firefox Erweiterungen geben, welche die Regeln in einem oder anderen Weg brechen. Dies inkludiert alles von seriösen Verstößen, bis hin zu Regeln der Namensgebung – beispielsweise “Firefox Twitter Client” wird weggenommen, aber “Twitter Client für Firefox” ist dabei.

Weitere Regeln inkludieren das Abteil “keine Überraschungen” – das bedeutet, es darf keine versteckten Funktionen geben, Monetarisierung etc. Nutzer Schnittstellen sollten “ansprechend” sein.

Diese Regeln gehen mit dem fundamentalen, welche Sicherheit, Privatsphäre und Monetarisierung involvieren.

In der ersten Instanz, wird Mozilla nicht konforme Autoren kontaktieren, um eine Richtigstellung einzuleiten, aber sollte dies fehlschlagen, ist der nächste Schritt der Ausschluss oder komplette Entfernung.

© 2019 Sepa2012

Theme von Anders NorénNach oben ↑